KONTAKT
0151.19460014

Zuschüsse für barrierefreie Bäder

Seit dem 3. Januar 2017 sollen wieder Zuschüsse für Maßnahmen zur Reduzierung von Barrieren wie Stolperschwellen oder beengte Raumverhältnisse bei der KfW Bankengruppe beantragt werden können.

Das KfW-Programm 455 wurde wieder aufgelegt und auf 75 Millionen Euro für 2017 aufgestockt.

Es handelt sich hierbei um einen staatlichen Zuschuss - informieren Sie sich daher umfassend über Ihre Möglichkeiten

Zuschüsse sind immer begehrt, denken Sie also darüber nach, Ihr Bad barrierefrei umzubauen, dann handeln Sie jetzt, denn die Zuschüsse sind begrenzt.
Das bedeutet schnelles Handeln.

Für den altersgerechten Umbau, unter anderem von Badezimmern, bei denen im Zuge dessen auch häufig die Fliesen neu verlegt werden, gibt es Voraussetzungen, informieren Sie sich daher zeitnah!

Die Aktion Barrierefreies Bad (ABB) ist eine Initiative der VDS.

„Im Vorjahr waren die Töpfe bekanntlich schon Ende Juli leer“, erinnert man sich dort.

Wir als Fliesenfachbetrieb aus Mutterstadt, Ihr Ansprechpartner für fachgemäße Fliesenverlegung für den Raum Speyer, Ludwigshafen, Limburgerhof und Neustadt an der Weinstraße, informieren Sie daher hiermit:
Bei einer Mindestinvestition von 2.000 Euro fließen bis zu 5.000 Euro an Zuschuss.

Zu den förderfähigen Maßnahmen zählen wie bisher unter anderem die Schaffung bodengleicher Duschen, die Anpassung der Raumgeometrie sowie eine adäquate Modernisierung von Sanitärobjekten wie WCs und Waschtische.

Neu hingegen ist, dass die Mittel ausschließlich online über das sogenannte KfW-Zuschussportal beantragt werden können.

Mit einer entsprechenden Vollmacht lässt sich der Antrag zudem nun auch über eine dritte Person stellen.
Zum Beispiel über einen Verwandten, Freund oder aber den mit den Umbaumaßnahmen betrauten Badprofi.

Ebenfalls gut zu wissen für das weitere Vorgehen: Die Förderzusage kommt laut KfW sofort.

Unter www.aktion-barrierefreies-bad.de wird die Initiative in Kürze ein aktualisiertes Merkblatt zum Download zur Verfügung stellen.
Weitere Informationen über das KfW-Programm gibt es unter www.kfw.de/455

Sichern Sie sich noch heute Ihren Zuschuss - wir sind gerne Ihr Ansprechpartner für Ihre Fliesenverlegung im Rahmen des Umbau.

Das Fliesenfachgeschäft Ceramic Design aus Mutterstadt, tätig im Raum Speyer, Ludwigshafen, Limburgerhof und Neustadt an der Weinstraße, freut sich auf Ihre Anfrage!



Eingestellt am 03.02.2017 von A. Heims
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.
Neu laden

Wie viele Zeichen befinden sich im Bild?


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)


Kontakt aufnehmen
Aktuelles:
„Nimm Fliesen!“
Fliesen sind ökologisch, schadstoffrei und langlebig – trotzdem kämpft die Flie...
Blicke lenken mit LED-Lichtlinien in Ihrem neuen Bad
LED-Lichtlinien sind vielseitig einsetzbar. Sie dienen als Leitlinien an Wänden...