KONTAKT
0151.19460014

Kfw – Fördermittel sind von 75 Millionen auf insgesamt 100 Millionen Euro erhöht worden.

Ab sofort können Sie als privater Eigentümer oder Mieter Zuschüsse für Maßnahmen zur Barrierereduzierung bei KfW beantragen.

2020 stehen mehr Mittel zur Verfügung:
Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) hat die verfügbaren Fördermittel von 75 Millionen auf insgesamt 100 Millionen Euro erhöht. Damit wird auf die anhaltend hohe Nachfrage nach Barrierereduzierung reagirt.

Das Wichtigste auf einen Blick

-Zuschuss bis zu 6.250 Euro
-Unabhängig von Ihrem Alter

Für alle, die Barrieren in ihrer Wohnung reduzieren und mehr Wohnkomfort schaffen wollen.
Auch für den Kauf von umgebautem Wohnraum.

Was wird gefördert?

Moder­nisierungs­maßnahmen für Wohneigentum, mit denen Barrieren reduziert und der Wohn­komfort erhöht wird.
Wichtig: Die Arbeiten müssen von einem Fachunternehmen durchgeführt werden.

Davon profitiert jeder:
Die Zuschüsse ermöglichen z.B. älteren Menschen einen möglichst langen Verbleib in der gewohnten Umgebung.



Eingestellt am 16.01.2020 von A. Heims
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.
Neu laden

Wie viele Zeichen befinden sich im Bild?


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Kontakt aufnehmen
Sie sind noch skeptisch?
Lesen Sie unsere Bewertungen bei Google Google Bewertungen

Bilder auf Instagram Instagram Ceramic Design
Aktuelles:
Kfw – Fördermittel sind von 75 Millionen auf insgesamt 100 Millionen Euro erhöht worden.
Ab sofort können Sie als privater Eigentümer oder Mieter Zuschüsse für Maßnahme...
„Nimm Fliesen!“
Fliesen sind ökologisch, schadstoffrei und langlebig – trotzdem kämpft die Flie...